Link verschicken   Drucken
 

Schuljahr 2018/2019

August 2018

 

Baumaßnahmen auf dem Schulgelände

Rund um das Schulgebäude finden seit vergangenem Schuljahr umfangreiche Baumaßnahmen statt. Hierbei wird hauptsächlich die Regenentwässerung verändert sowie der Schulhof insgesamt umgestaltet, so zum Beispiel die Fahrradständer und die Sitzstufen. Die Bautätigeiten sollen zum Ende des Jahres abgeschlossen sein.

LR Frischekur für das Bildungsschiff

 

Schülersprecherwahl

Am 24.08. wurden Schülersprecher in den Klassen und Kursen 5,7 und 11 gewählt, ausgezählt und bekanntgegeben.

 

Elternversammlungen

In den Wochen vom 03. August bis zum 14. August fanden die halbjährlichen Elternversammlungen der Klassen statt.

 

September 2018

 

Traditions Volleyballturnier des Gymnasiums

Am 17. September fand das Volleyballturnier, organisiert von den Schülern der 12. Klasse, statt. Dabei spielten zwei Lehrermannschaften sowohl gegen Schüler- und Elternmannschaften als auch gegen außerschulische Teams. Die gewonnenen Einnahmen kommen dem Abiball zu Gute.

 

Die Mathe-Olympiade 2018

Am 13. September 2018 fand zum wiederholten Male die Mathe-Olympiade an unserer Schule statt. Alle Schüler der 7. Klassen durften teilnehmen. Jeder hat bestimmte Aufgaben entsprechend seiner Altersstufe zum Knobeln bekommen. Danach hatte man drei Unterrichtstunden Zeit, um diese zu lösen.

 

Schulvisitation des Gymnasiums

Am Anfang gab es einen Fragebogen für die Eltern, in dem sie zur Schule befragt worden sind. Im Anschluss daran durften auch die Schüler online ihre Meinung kundtun. Als letzter Schritt besuchten die Schulvisitatoren die Schule samt Unterricht, um sich selbst einen Eindruck zu verschaffen.

 

Sprachreise Klasse 11

Auch in diesem Schuljahr gab es für die Schüler der Klasse 11 die Möglichkeit, an einer Sprachreise nach Spanien, Russland oder England teilzunehmen. Hierbei konnten sie ihre sprachlichen Fähigkeiten ausbauen und landestypische Einblicke gewinnen.

 

Oktober 2018

 

FAKE – Theater an der Schule

Das Thema „Mobbing“ mal aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen galt es mit dem Theaterstück „Fake oder War doch nur ein Spaß“ einer mobilen Theaterproduktion aus Berlin. Das Zweimannstück gastierte am 12. Oktober in der Aula der Schule.

 

 

Auf die Plätze, fertig, Sport ….

Bei wunderschönem herbstuntypischen Wetter fand am 16. Oktober das diesjährige Sportfest für alle Klassen in und um die Niederlausitzhalle statt. Rund um den Herbst galt es an verschiedenen Stationen seine Geschicklichkeit, Treffsicherheit, Sportlichkeit und Ausdauer samt Teamgeist unter Beweis zu stellen. Ein toller Tag mit viel Begeisterung und Engagement aller Schüler und Lehrer.

 

Berlin von unten – Ab in die Berliner Unterwelt

Das Berlin mehr zu bieten hat als Fernsehturm, überfüllte Bahnen und Einkaufscentren erfuhren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 im Rahmen einer Geschichtsexkursion in die Berliner Unterwelten. Dabei besichtigten sie zwei unscheinbar wirkende, hinter den Wänden zweier U-Bahnhöfe gelegene Bunkerlangen, die im Zuge des Kalten Krieges und der atomaren Bedrohung als zivile Schutzräume genutzt werden sollten.

 

 

November 2018

 

Goldener Herbst – Herbstferien

Nach zwei Wochen Herbstferien wieder zurück im Schulalltag.

 

Schule macht Wirtschaft – Wirtschaftsquiz

Für die Jahrgangsstufe 9 gibt es die Möglichkeit, Wissen über Wirtschaft und Hintergründe in Form eines Quiz unter Beweis zu stellen.

 

Fachlehrersprechtag

Am 19. November findet die halbjährliche Fachlehrersprechstunde statt. Es besteht für Eltern und Schüler die Möglichkeit, mit den jeweiligen Fachlehrern zum Leistungsstand und etwaigen anderen Dingen ins Gespräch zu kommen.

 

Akademievortrag

Am 27. November kam Prof. Dr. Peer Schmidt ans Gymnasium und hielt einen Vortrag mit dem Titel ,,Eine Reise duch das Periodensystem“  in der Aula. Jedes einzelne Element hat nämlich seine eigene Geschichte von Fußball bis hin zur Liebe. Unterstützt wird der Vortrag durch ein Catering der zwölften Klasse.

Dezember 2018

 

Reise ins Gondwanaland

Am 04.12.2018 sind alle 8. Klassen im Rahmen des Geografieunterrichts in das Gondwanaland des Zoo Leipzig gefahren. Dort mussten Sie fragen beantworten über das Gondwanaland, Pflanzen und den Tieren, was Sie essen und wo Sie leben. 
Das Gondwanaland hat die Regenwälder von Asien, Afrika und Südamerika als Thema und auf den 1,6 Hektar leben rund 140 Tier- und 500 Pflanzenarten.

 

DSC01417DSC01406DSC01358

 

Einweihung Konzertflügel

Am 20.12. erklang in der Aula der neue Konzertflügel mit dem schönen Namen KAWAI. Dieser wurde mit einem Konzert feierlich eingeweiht. Dabei spielten Musikschüler und -lehrer unterschiedliche Stücke.

(lr online)

 

Mit Musik in die Weihnachtszeit

Das 24. Weihnachtskonzert fand am 13. Dezember in unserer  Turnhalle statt. Es gab unteranderem musikalische Beiträge wie Gesang, Bands, Auftritte der Bläserklassen und Vieles mehr. Dazwischen ließen sich der kleine und der große Grinch blicken. In der Pause sorgte die zwölfte Klasse für Snacks und Getränke. Die Bühnen- und Lichttechnik kam wie jedes Jahr von der „Neuen Bühne Senftenberg“.

Januar 2019

Projektwoche „Wissen(schaft) Brücken“

Ab dem 08.01. haben die Schüler in ihren Projekten verschiedene spannende Dinge ausprobiert, um diese dann am 11.01., dem „Tag der offenen Tür“, zu präsentieren. Dabei gab es zum Beispiel das Projekt „Regionale Produkte“, in welchem die Teilnehmer regionale Firmen besuchten und dann deren Produkte vorgestellt haben. Darüber hinaus wurden Projekte mit dem Thema Musik präsentiert – Rätsel zu Musikkünstlern aus DDR und BRD oder „STOMP“, die musikalische Umsetzung der Schule mit untypischen Instrumenten verschiedener Bereiche aus Küche, Sport u. ä. Ein anderes Projekt namens „upcycling“ zeigte, wie man aus Abfallprodukten oder scheinbar nutzlosen Stoffen neue Produkte zaubern kann.

L.u.S.T. – Probenlager

In der Woche vom 21.-25.01. sind die Theaterkünstler des Lehrer und Schülertheaters auf Probenreise zur Einstudierung neuer Stücke, die demnächst ihre Primiere auf der Bühne feiern werden.

Februar 2019

Gymnasium bei Olympia

WAT Olympiade

Bei der WAT Olympiade, wo alle 9. Klassen teilgenommen haben, hat Niklas Winkler aus der LuBK 9 den 2. Platz in der Einzelwertung aller teilnehmenden Schulen errungen.

 

Mathematikolympiade

Enya Sandmann aus der LuBK 5 hat sich bei der Mathematik Olympiade für die 3. Runde, den Regionalwettbewerb am MSG Cottbus qualifiziert.

 

Chemieolympiade

Aus der LuBK 10 hat sich Lukas Donath für die 3. Runde der Chemieolympiade des Landes Brandenburg am MSG Cottbus qualifiziert. Sein Betreuer ist Herr DR. Oelmann.

 

Biologieolympiade

Constantin Gössel aus der LuBK 10 und Anna Kupz aus der LuBK 7 haben am 20. Februar am Regionalfinale der Biologieolympiade am MSG Cottbus teil. Ihre Betreuerin war Frau Rausch.

 

Physikolympiade

Am 14. März werden die Schülerinnen und Schüler an der 2. Runde der Physikolympiade, unter Betreuung von Herr Ullmann teilnehmen.

 

 

Gymnasium und Gymnasiasten in der Zeitung

 

Das Bildungsschiff erhält eine Frischekur, entwickelt einen innovativen Wärmespeicher und will sich digitalisieren. In den folgenden Zeitungsartikeln gibt es nähere Informationen dazu.

 

LR Energiespeicher und Supraleiter

LR Digital – wichtig wie Wasser und Strom

März 2019

Das Lernen lernen mit Staub - Lerntag am Gymnasium Senftenberg

Am 05. März kam Lerncoach Gregor Staub an unsere Schule. Gemeinsam mit ihm haben die Schüler der Klassenstufen 7-9 erfahren, wie man besser lernen kann. Experimentell haben sie verschiedene Versuche durchgeführt, die zum besseren Lernen führen. Ob Vokabeln besser merken, Formeln im Kopf behalten oder einfach nur große Zahlen auswendig können, Gregor Staub konnte allen weiterhelfen. Gemischt mit etwas Spaß, hat man doch gleich viel mehr Lust aufs Lernen.

 

Mehr Wissen an einem Tag

Der Wissenschaftstag fand am Freitag dem 8. März statt. Es nahmen alle Klassenstufen ausgenommen den Klassen 5-7 teil. Es gab viele verschiedene Workshops wie Brückenbau oder Technisches Zeichnen.  Der Wissenschaftstag ging von der 3. Unterrichtsstunde bis 14.00 Uhr.  

Schüler- Theater feiert Premiere

Unser Schüler- und Lehrer Theater hat ein neues Stück kreiert. Zusammen haben sich sechs Schüler mit den Fragen –Muss sich der Einzelne immer mit der Masse schwimmen? Bleibt er dann alleine? Welche neuen Wege öffnen sich? Ist das, was die Gesellschaft möchte, immer das, was ich will? – auseinander gesetzt. Die Antworten darauf, haben sie dann im Stück „Macht und Ohnmacht des Kreises“ unter der Regie von Marita Schellack porträtiert. Die Premiere fand am 10. März in der Neuen Bühne Senftenberg statt.

 

Talentecheck am FEG

Am 20.03.2019 fand der Talentecheck am FEG statt. Ein Buffet wurde von der 12. Klasse organisiert. An einem sehr professionell aufgezogenen Wettbewerb nahmen 25 Talente teil – u.a. Bands wie EWA und Band oder the curiculucumbers, Lyriker wie Torsten Kratzert oder Zauberer wie Antonia Labuda. Der Abend wurde von Eric Naundorf, einem Abiturienten aus dem vergangen Schuljahr, moderiert. Die vielen Talente wurden in 5 Kategorien ermittelt: Solo Instrumental, Rhetorik, Solo Gesang, Let Me Entertain You und Musikgruppen. In den Kategorien gewannen:

Solo Instrumental

Tom Geipel mit „Stück ohne Namen“

Rhetorik

Torsten Kratzert mit „Traumszenario“

Solo Gesang

Cinderella Winter mit „Believe“

Let Me Entertain You

Antonia Labuda mit einer Magieshow

Musikgruppen

Anna & Tom mit „Lost Boy“

 

Zum Publikumsliebling wurde Anna Arakelyan gewählt, sie trat mit den Songs „Havana“ und „Believer“ an.

lr online Senftenberger Gymnasium sucht und findet verschiedenste Talente

 

Fahrraddiebe geschnappt

Ein 29-Jähriger wurde beim Versuch eines Fahrraddiebstahls auf dem Hof des Gymnasiums ertappt. Bei einer weiteren Kontrolle eines 23-Jährigen in der Stralsunder Straße wurden Rauschgift und ein in Fahndung befindliches Mountainbike entdeckt.

April 2019

 

Abiturbeginn

In der Woche vom 01. April bis zum 04. April haben sich die Abiturklassen jeden Tag einem Mottotag entsprechend verkleidet, bevor sie dann am Donnerstag ihren letzten Schultag gefeiert haben.

 

Forschende Jugend in Schwarzheide

Nadine Reichelt, Lilli Rauhaut und Lea Kerstan forschten an einem Zeolith-Gestein als Wärmespeicher. Damit erreichten sie den zweiten Platz beim Landeswettbewerb in Schwarzheide.

 

lr Jugend forscht

 

Der Frühlingslauf in die Bucksche Schweiz

Am Freitag, dem 12. April, nahm unsere Schule mit vielen Schülerinnen und Schülern wieder am diesjährigen Frühlingslauf in die Bucksche Schweiz teil. Den ersten Platz für das Engels Gymnasium holte Leon Paulisch. Der zweite und dritte Platz ging an David Hildebrand und Matteo Lehmann. Der Dank geht an alle Teilnehmer, die das Gymnasium beim Lauf vertreten haben.

 

 

 

 

Mai 2019

Orientierungsarbeiten Klasse 8

Die Orientierungsarbeiten fanden in der Woche vom 06. - 10.Mai statt. Dabei wurden die Schüler in den Fächern Englisch, Deutsch und Mathe abgefragt und konnten sich beweisen.

 

Prüfungen Klasse 10

Ebenfalls im Mai sind die Schüler und Schülerinnen der Klasse 10 in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch gefordert. Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg.

 

 

Mündliche Abiturprüfungen

Es ist fast geschafft. Nur noch mündlich und dann steht ihnen die Welt offen. Unsere Abiturienten und Abiturientinnen bewähren sich in ihren mündlichen Prüfungen und zeigen hier, was sie in den 12 Jahren Schule alles an Wissen über Kunst, Geographie, Sport oder Geschichte erworben haben, um nur ein paar Fächer zu nennen. Auch hier allen Beteiligten viel Erfolg!

 

U-18 Wahl

Am 17.05. dürfen Schüler der 10. und 11. Klasse ihre Stimme für Europa abgeben. Die Vorwahlen zur Europawahl sind ein erstes Meinungsbild für die Erwachsenen und geben den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, das Gefühl einer Wahl nachzuempfinden.

 

Theater am Gymnasium

Verschiedene Theaterstücke wurden im Laufe der Wochen vom 22.05 bis zum 28.05 gespielt. Das erste Stück, was aufgeführt wurde, heißt "Harry Potter und das verwunschene Kind ". Zur gleichen Zeit wird das Stück "Tschick" präsentiert, welches sich am gleichnamigen Roman orientiert.  Darauf folgen weitere Stücke: "One of us is lying" und "Straßenkind" und "Alice- D" aufgeführt. Alle Stücke wurden durch einen kleinen Basar unterstützt.

 

Landrat übergibt Schulhof offiziell

Am Montag, dem 27. Mai, wurde der Schulhof des Gymnasiums nach einjähriger Bauzeit an das Gymnasium offiziell übergeben. Dies erfolgte bei einer kleinen Feierlichkeit durch den Landrat des Landkreises OSL. Die musikalische Untermalung erfolgte durch die Bläserklasse 6 des Gymnasiums. Der Schule wurde statt eines symbolischen Schlüssels ein Schlauchwagen überreicht, um die Begrünung und den Schulgarten in Schuss zu halten.

Juni 2019

Verleihung des Dehmel-Stipendiums an 2 Schüler unseres Gymnasiums

Am 5.6.2019 wurde am Oberstufenzentrum Spree-Neiße das Dehmel-Stipendium verliehen. Anny Janz und Alexander Riedel wurde dabei als Schüler unserer Schule für großes Engagement ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch dazu und alles Gute weiterhin.

lr Dehmel-Stipendium Verleihung

 

Abiball

Mit einem rauschenden Fest unter maritimem Motto fand das Schuljahr für die Schüler der Jahrgangsstufe 12 sein Ende. Dabei wurden die Schüler unter anderem von der Schülerband "EWA und Band" sowie der Teachers-combo "the curriculumcumbers" aus der Schule verabschiedet.

Wir wünschen allen Ehemaligen für die Zukunft alles Gute!